Windows Server 2022 Essentials vs Standard
07/26/2023
4 min
0

Windows Server 2022 Essentials vs. Standard

07/26/2023
4 min
0

Windows Server ist eine Gruppe von Betriebssystemen, die zur Unterstützung von Anwendungen, Datenspeicherung, Verwaltung und Kommunikation verwendet wird. Windows Server gibt es in verschiedenen Editionen, die neuesten sind 2016, 2019 und 2022. Jede Edition bietet mehrere Versionen, wie Essentials, Standard, Datacenter usw. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Windows Server 2022 Essentials und Windows Server 2022 Standard, ihre Unterschiede, Systemanforderungen und Lizenzierungsmodelle.

Was ist Windows Server 2022?

Windows Server von Microsoft ist eine Gruppe von Betriebssystemen, die sich an Geschäftsanwender richtet und die Datenspeicherung und Kommunikation unterstützt. Aus diesem Grund ist Windows Server nur für Unternehmen und nicht für Privatanwender erhältlich. Im Vergleich zur Ausgabe 2019 hat Windows Server 2022 vor allem Verbesserungen bei der Azure-Hybrid-Integration, der Sicherheit und der Anwendungsplattform erhalten. In den nächsten Abschnitten können Sie mehr über Windows Server 2022 Essentials und Windows Server 2022 Standard lesen.

Windows Server 2022 Banner

Windows Server 2022 Essentials

Windows Server 2022 Essentials ist auf kleinere Unternehmen mit bis zu 25 Benutzern und 50 Geräten zugeschnitten. Obwohl es sich um eine Serverlizenz handelt, sind für Windows Server Essentials keine CALs erforderlich. Das liegt daran, dass der Server auf 10 Kerne beschränkt ist. Mit Essentials können Sie 2 virtuelle Maschinen mit einem Hyper-V-Host pro Lizenz ausführen. Weitere Funktionen, die in Windows Server 2022 Essentials enthalten sind, sind Informationsschutz, Hybrid-Cloud-Unterstützung und Remote-Zugriff. Da Essentials nur begrenzte Möglichkeiten in Bezug auf Geräte und Benutzer bietet, ist es die günstigste verfügbare Version von Windows Server 2022. Windows Server Essentials enthält keine Funktionen wie Storage Replica, Storage Spaces Direct undunbegrenzte virtuelle Maschinen. Diese Funktionen sind nur in Windows Server 2022 Datacenter enthalten.

Windows Server 2022 Standard

Windows Server 2022 Standard ist eine hervorragende Lösung für mittlere und größere Unternehmen. Mit Windows Server 2022 Standard erhalten Sie die gleichen Funktionen wie mit der Essentials-Version. Einer der Hauptunterschiede ist, dass der Standard mehr Benutzer und Geräte zulässt als Essentials. Für Windows Server 2022 Standard müssen Sie für jeden Nutzer oder jedes Gerät, das Zugriff auf den Server haben soll, CALs erwerben. Weiter in diesem Artikel erfahren Sie, ob Sie sich für Nutzer-CALs oder Geräte-CALs entscheiden sollten. Im Vergleich zur 2019er-Ausgabe hat Windows Server 2019 Standard-Verbesserungen in Bezug auf Sicherheit, Speichererweiterungen, Netzwerk und Azure-Funktionen erhalten. Das Standard-Support-Enddatum für Windows Server 2022 Standard ist am 13. Oktober 2026. Das Enddatum für den erweiterten Support ist der 14. Oktober 2031.

Wenn Sie auf der Suche nach Funktionen wie Storages Spaces Direct, Host Guardian Hyper-V Support, Software-defined Networking und Storage Replica sind, empfehlen wir einen Blick auf Windows Server 2022 Datacenter zu werfen.

In diesem Artikel finden Sie die wichtigsten Unterschiede zwischen Windows Server 2022 Standard und Datacenter.

Windows Server 2022 Essentials vs. Standard: die Unterschiede

Der wichtigste Unterschied zwischen diesen beiden Versionen ist, dass Windows Server 2022 Essentials für bis zu 25 Nutzer und 50 Geräte geeignet ist, während es für Standard keine solche Begrenzung gibt. Dies hat zur Folge, dass für Windows Server 2022 Essentials keine Nutzer-/Geräte-CALs erforderlich sind, während für Standard diese CALs erforderlich sind. Eine weitere Folge der unterschiedlichen Beschränkungen für Benutzer und Geräte ist, dass Essentials für kleine Unternehmen gedacht ist, während Standard für mittlere und größere Unternehmen gedacht ist. Das bedeutet, dass der größte und bei weitem wichtigste Unterschied zwischen Essentials und Standard in der Anzahl der Benutzer/Geräte besteht, die Zugriff auf den Server haben können.

Erfahren Sie mehr über alle Funktionen, Editionen und Versionen von Windows Server 2022.

Anforderungen für Windows Server 2022

Um Windows Server 2022 nutzen zu können, müssen mehrere Voraussetzungen erfüllt sein:

  • RAM: 2 GB oder mehr
  • Prozessor: 1,4 GHz 64-Bit-Prozessor, 64-Bit-kompatibel
  • Festplatte: Mindestens 32 GB freier Speicherplatz
  • Grafik: 1024 x 768 Pixel Bildschirm
  • Sonstiges: Internetverbindung

Windows Server Standard & Datacenter Softtrader

Benötige ich Nutzer-CALs oder Geräte-CALs?

Bei Windows Server müssen Sie immer CALs erwerben. CAL ist die Abkürzung für Client Access License (Clientzugriffslizenz) und stellt sicher, dass Sie die richtigen Rechte zur Nutzung des Servers haben. Unabhängig von der Windows Server-Version und -Edition, die Sie haben, benötigen Sie auf jeden Fall auch CALs. Sie können zwischen Nutzer- und Geräte-CALs wählen. Ob Sie erstere oder letztere benötigen, hängt stark von der Anzahl der Nutzer und Geräte ab, denen Sie Zugriff auf den Server gewähren möchten. In der Regel empfehlen wir unseren Kunden, die niedrigere Anzahl zu lizenzieren. Hier ist ein Beispiel:

Wenn Sie weniger Nutzer als Geräte haben, sagen wir 80 Nutzer und 100 Geräte, ist es effizienter, 80 Nutzer-CALs anstelle von 100 Geräte-CALs zu erwerben.

Wenn Sie weniger Geräte als Nutzer haben, z. B. 40 Geräte und 90 Nutzer, ist es kosteneffizienter, 40 Geräte-CALs zu erwerben.

Fazit

  • Die Funktionen sind beim Vergleich von Windows Server 2022 Essentials und Standard identisch.
  • Standard erlaubt mehr Nutzer/Geräte als Essentials, da Essentials auf 25 Nutzer und 50 Geräte beschränkt ist.
  • Wenn Sie mehr benötigen, sollten Sie Windows Server 2022 Standard oder sogar Datacenter erwerben.
  • Wenn die Funktionen von Windows Server 2022 Standard für Ihr Unternehmen nicht ausreichend sind, sollten Sie Windows Server 2022 Datacenter erwerben.

Kaufen Sie günstige Windows Server 2022 Lizenzen:

Sie sind auf der Suche nach günstigen Windows Server 2022 Lizenzen und wollen bis zu 70% der Kosten sparen? Softtrader bietet Ihnen gebrauchte Microsoft-Lizenzen an, die bei gleichem Funktionsumfang deutlich weniger kosten, weil sie gebraucht sind!

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Für weitere Informationen darüber, welche Microsoft-Software und welche Lizenzen für Sie am besten geeignet sind, kontaktieren Sie uns. Wir sind montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr für Sie da.

Kommentare