Home / Windows Server 2019 Essentials vs. Standard vs. Datacenter

Home / Windows Server 2019 Essentials vs. Standard vs. Datacenter

Windows Server 2019 Essentials vs. Standard vs. Datacenter

Wenn Windows Server 2019 Essentials auf 25 Clients beschränkt ist, sind die Standard und Datacenter Edition das nicht. Das ist abhängig von den CALs Sie erwerben. In diesem Blog werden einige grundlegende Unterschiede zwischen Windows Server 2019 Essentials, Standard und Datacenter gezeigt.

Windows Server 2019 Essentials

Microsoft Windows Server 2019 Essentials ist ein lokales Serverprodukt für kleine Unternehmen mit weniger als 25 Mitarbeitern. Windows Server 2019 Essentials bietet dieselben Funktionen wie die Version 2016, einschließlich:

  • Die einzige Lizenz mit Client Access Licenses (CAL) für bis zu 25 Benutzer / 50 Geräte
  • Niedrigerer Preis als Standardversion
  • Möglichkeit, alle traditionellen Programme und andere Funktionen auf der Benutzeroberfläche auszuführen und auch die Datei- und Druckfreigabe zu verwenden.

In Windows Server 2019 Essentials finden Sie noch weniger Funktionen als in 2016 Essentials, da Microsoft eine Hauptfunktion in der Version 2016 entfernt hat.
Bitte beachten Sie, dass Sie beim Kauf der Essentials-Edition KEINE Client Access Licenses (CALs) erwerben müssen, wie dies bei Standard und Datacenter der Fall ist. Sie können die Anzahl der Benutzer jedoch nicht über die integrierten 25 Benutzer hinaus erweitern. Das ist einer der Hauptgründe für den Kauf von Essentials.
Microsoft plant nicht, die nächste Version von Essentials für die nächsten Hauptversion des Windows-Servers zu veröffentlichen. Windows Server 2019 Essentials ist wahrscheinlich die letzte Version von Windows Server Essentials.

 

Windows Server 2019 Standard

Windows Server Standard wurde für kleine und mittlere Unternehmen entwickelt, bei denen mehr als 25 Benutzer haben oder mehr als ein Server erforderlich ist, um verschiedene Serverrollen zu trennen. Nur mit der Standardversion von Windows Server können Sie FSMO-Funktionen (Flexible Server Master Operations) von mehr als einem Server trennen und eine höhere Sicherheit Ihrer Umgebung erzielen.

Windows Server 2019 Datacenter

Windows Server Datencenter wird hauptsächlich für die Virtualisierung verwendet, da Sie damit viele virtuelle Maschinen (VMs) auf einem physischen Host platzieren können. Datacenter benötigt, wie Standard, CALs. Windows Server Datacenter kann jedoch eine unbegrenzte Anzahl virtueller Maschinen ausführen.
Die Kosten für eine Datacenter-Lizenz sind höher als für eine Standardlizenz. Also wenn Sie weniger VMs auf einem physischen Server verwenden, ist es im Allgemeinen günstiger, nur die Standardlizenz zu erwerben.

Die neueste Version von Windows Server ist verfügbar, erfahren Sie hier mehr.

Lesen Sie hier mehr über die Unterschiede zwischen Windows Server 2016 und 2019, Standard & Datacenter.

Möchten Sie eine Windows Server 2019 Lizenz Kaufen?

Suchen Sie billige Windows Server-Lizenzen? Bei Softtrader bieten wir diese zu einem günstigen Preis an. Von 2008 bis 2019 verfügen wir über ein umfangreiches Angebot an Server-Lizenzen. Reichen Sie unten ein Angebot ein!

Haben Sie Fragen? Melden Sie sich!

Für weitere Informationen darüber, welche Microsoft-Software und welche Lizenzen für Sie am besten geeignet sind, kontaktieren Sie uns. Wir sind montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr für Sie da.