Microsoft visual studio html json python

Microsoft Visual Studio

Was ist Microsoft Visual Studio?

Microsoft Visual Studio ist eine IDE (Integrated Development Environment), die hauptsächlich von Programmierern verwendet wird und eine 64-Bit-Anwendung ist. Es wird zur Entwicklung von Anwendungen, Websites, Spielen und Webdiensten verwendet. In Visual Studio sind mehrere Microsoft-Softwareentwicklungsplattformen integriert. Zum Beispiel Windows API, Windows Forms, Microsoft Silverlight, Windows Store und Windows Presentation Foundation. Microsoft Visual Studio ist eine unbefristete Lizenz, das heißt, es kann für immer verwendet werden. Da es sich um eine unbefristete Lizenz handelt, handelt es sich um einen einmaligen Kauf. Beim ersten Start der Visual Studio-Software kann der Benutzer zwischen 13 Sprachen wählen. Die beiden zuletzt veröffentlichten Editionen sind Visual Studio 2022 und 2019, die im November 2021 bzw. April 2019 veröffentlicht wurden. Die erste Visual Studio-Edition wurde bereits im März 1997 veröffentlicht. Seitdem wurden 12 neue Editionen bis zu Visual Studio 2022 veröffentlicht, wobei jede neue Edition Verbesserungen und Ergänzungen gegenüber der vorherigen Edition enthält.

Wofür wird Visual Studio verwendet?

Visual Studio bietet viele Möglichkeiten rund um die Softwareentwicklung. Die Optionen innerhalb der Software sind Entwickeln, Testen, Debuggen, Erweitern und Zusammenarbeiten. Innerhalb der Entwicklung gibt es Optionen zum Schreiben, Navigieren und schnellen Korrigieren von Code. Visual Studio verfügt über einfache und nützliche Tools zum Testen und es ist möglich, qualitativ hochwertigen Code zu schreiben. Debuggen ist ebenso möglich wie Profiling und Diagnosen. Es ist auch möglich, Tausende von Erweiterungen anzuwenden, um die Lizenz zu erweitern und die IDE richtig zu konfigurieren. Schließlich ermöglicht Microsoft Visual Studio dem Benutzer die Zusammenarbeit und die Überwachung verschiedener Anwendungen.

Visual Studio: Codes

Visual Studio umfasst die folgenden Technologien:

  1. Javascript – es ist möglich, mit Visual Studio mit Javascript zu arbeiten.
  2. Node.js – mit Node.js kann der Nutzer schnell, plattformübergreifend und skalierbar in Javascript arbeiten.
  3. C++ – Dies ist eine objektorientierte Programmiersprache, die gut funktioniert, schnell ist und mit vielen anderen Geräten kompatibel ist.
  4. Python – Visual Studio bietet einen Python-Editor, der zum Schreiben von Skripten, IoT, Datenaufgaben und mehr verwendet werden kann.
  5. .NET – auf jedem Betriebssystem (Betriebssystem) und Gerät kann der Benutzer damit Dienste und Anwendungen erstellen.

Visual Studio 2019 vs. 2022: die Unterschiede

Eine der wichtigsten Verbesserungen in der Edition 2022 ist der Speicher, der deutlich größer ist und die 4-GB-Beschränkung, die es in der Edition 2019 gab, nicht mehr gilt. Das Programm ist außerdem leichter geworden, was es schneller macht als zuvor. Visual Studio 2022 unterstützt die neueste Version von C++, nämlich C++ 20. Darüber hinaus wurde die Barrierefreiheit verbessert und die Programmierschnittstelle geändert, da sie dem Benutzer nun mehr Möglichkeiten bietet, die Oberfläche visuell anzupassen und zu personalisieren. Schließlich wurde die Möglichkeit zum Ändern oder Hinzufügen von Code verbessert. Früher funktionierte das nur mit C#, aber Microsoft hat das jetzt für mehrere Sprachen möglich gemacht.

Visual Studio Community vs. Professional vs. Enterprise

Visual Studio Community ist die einzige kostenlose Version dieser drei. Diese kostenlos herunterladbare Version wird hauptsächlich von Studierenden genutzt. Bis zu 5 Benutzer können die Community in einer Nicht-Unternehmensorganisation nutzen. Visual Studio Professional ist eine erweiterte Version von Visio Studio Community und bietet mehr Funktionen und Möglichkeiten. Bei Bedarf kann der Benutzer eine kostenlose Testversion nutzen, um die Software zu testen. Nach Ablauf der Testversion muss der Benutzer die Lizenz kaufen. Visual Studio Professional wird hauptsächlich von einzelnen Entwicklern oder kleineren Teams verwendet. Von diesen drei Versionen (Community/Professional/Enterprise) ist Visual Studio Enterprise die fortschrittlichste Version. Es verfügt über die meisten Funktionen und Möglichkeiten. Genau wie Visual Studio Professional bietet die Enterprise Edition einen kostenlosen Testpfad zum Testen der Software. Der größte Unterschied zwischen Visual Studio Professional und Visual Studio Enterprise besteht darin, dass die Enterprise Version über verbesserte Testtools in Form von manuellen Tests und automatisierten Tests verfügt. Darüber hinaus sind auch die Debugging-Diagnose und die IDE in Enterprise besser.

Visual Studio für Mac und Windows: die Unterschiede

Visual Studio ist sowohl für MacOS als auch für Windows verfügbar. Es gibt jedoch einige Unterschiede:

  1. Menü: Die Menüs in MacOS und Windows sind unterschiedlich angeordnet. Manchmal haben die Schaltflächen einen anderen Namen oder eine andere Reihenfolge.
  2. Tastaturkürzel: Der größte Unterschied besteht darin, dass unter MacOS „Befehl“ und unter Windows „STRG“ als Tastenkürzel verwendet wird. Es gibt auch einige Unterschiede bei den Tastenkombinationen, um zu einer Verknüpfung zu gelangen.

Microsoft Visual Studio 2019 und 2022: Enddaten der Unterstützung

Visual Studio bietet zwei Arten von Support: Standardsupport (Updates) und erweiterten Support (Sicherheit).

Support-Enddaten für Visual Studio 2019:

Standardunterstützung: 09.04.2024

Erweiterter Support: 04.10.2029

Support-Enddaten für Visual Studio 2022:

Standardunterstützung: 01.12.2027

Erweiterter Support: 04.10.2029