Home / Microsoft Office 2021 vs. Office 2019: die Unterschiede

Home / Microsoft Office 2021 vs. Office 2019: die Unterschiede

Microsoft Office 2021 vs. Office 2019: die Unterschiede

OLP Volumenlizenzen

Unterschied zwischen Office 2019 und Office 2021

Microsoft Office 2021 ist schon seit einiger Zeit auf dem Markt. Wie üblich bringt eine neue Office-Version eine Reihe neuer Funktionalitäten mit sich. Vielleicht sind Sie auf der Suche nach Office 2019 oder Office 2021 oder überlegen, von Office 2019 auf Office 2021 umzusteigen. In diesem Blog zeigen wir Ihnen die wichtigsten Unterschiede.

Einer der Vorteile einer Lizenz wie Office 2021 ist, dass diese Lizenzen nie ablaufen. Sie haben ein unbefristetes Recht, diese Lizenz zu nutzen, wie es beispielsweise bei Microsoft 365/Office 365 nicht der Fall ist. Trotz der Tatsache, dass die Lizenz unbefristet ist, gibt es immer einen Zeitpunkt, an dem keine Updates mehr für die betreffende Lizenz veröffentlicht werden. Dann können Sie sich überlegen, ob Sie auf eine neue Version umsteigen oder Ihre aktuelle Lizenz behalten wollen, wenn sie noch Ihren Bedürfnissen entspricht.

Office 2021 vs. Office 2019: Was ist neu in Office 2021?

Es wurden einige neue Funktionen hinzugefügt, die zum Beispiel für die Integration und Zusammenarbeit nützlich sind, aber es wurden auch Verbesserungen pro Anwendung vorgenommen.

Allgemeine Verbesserungen

Zusammenarbeit in Echtzeit in derselben Datei

In älteren Office-Versionen konnten Sie nicht gleichzeitig an derselben Datei arbeiten, so dass Sie oft mit anderen Versionen arbeiteten als z. B. Ihr Kollege. Das führte dazu, dass Sie die Dateien später zusammenführen mussten, oder es kam zu Missverständnissen. Mit Office 2021 können Sie an derselben Datei in Echtzeit zusammenarbeiten und die Anpassungen des anderen sofort sehen. Das ist sehr nützlich, wenn Sie mit Ihrem Kollegen oder Kommilitonen an demselben Projekt arbeiten.

Office 2021 und Windows 11 sind optisch aufeinander abgestimmt

Windows 11 und Office 2021 wurden ungefähr zur gleichen Zeit veröffentlicht, und das ist kein Zufall mehr. Beide Anwendungen wurden optisch aufgewertet, sodass sie sich sehr ähnlich sind. Office 2021 wird jedoch weiterhin unter Windows 10 ausgeführt.

Microsoft Teams ist in Office 2021 integriert

Microsoft Teams ist im Laufe der Jahre immer beliebter geworden und hat sich so entwickelt, dass die meisten Unternehmen/Personen nicht mehr darauf verzichten können. Das Tolle an Office 2021 ist, dass Teams in die Office-Anwendungen integriert ist, sodass Sie direkt aus Office heraus mit Microsoft Teams chatten und telefonieren können. Die in Office 2021 enthaltene Teams-Version ist nicht die umfangreichste Teams-Version, aber sie bietet alle grundlegenden Funktionen, die Sie benötigen.

Mehr Bilder und Symbole in den Office-Anwendungen

Office 2021 verfügt über mehr Bilder und Symbole, die sehr nützlich sind, wenn Sie keine Zeit haben, selbst ganze Bilder zu erstellen oder zu suchen. Mit diesen integrierten Bildern und Symbolen können Sie Ihr Dokument schnell mit den richtigen Ergänzungen organisieren.

Lesen Sie mehr über Office 2021 vs. Office 365

Neu in Excel

Das ohnehin schon sehr umfangreiche Microsoft Excel erhält eine Reihe nützlicher Funktionen. In Office 2021 verfügt es beispielsweise über eine XMATCH-Funktion, mit der Sie schnell nach einem bestimmten Element suchen können, damit Sie seine relative Position zurückerhalten. Mit der Funktion XLOOKUP können Sie ganz einfach Informationen über eine Zelle nachschlagen, die mit einer anderen Zelle in Beziehung stehen.

Neu in PowerPoint

Mit der neuesten Version von PowerPoint haben Sie mehr Möglichkeiten, Ihre PowerPoint-Bildschirmpräsentation aufzuzeichnen.

Neu in Outlook

Outlook verfügt über eine Reihe nützlicher Funktionen. Mit der “Sofortsuche” können Sie bestimmte Dinge schneller nachschlagen. Außerdem ist es möglich, Ihre Nachrichten in mehr als 50 Sprachen zu übersetzen.

Neu in Access

Einige Office 2021-Versionen von Access ermöglichen Ihnen einen aktualisierten Linked Table Manager und mehr Optionen in Bezug auf Datums- und Zeitdatentypen.

Office 2019 vs. 2021: Preis

Ist mein Computer für Microsoft Office 2021 geeignet?

Bevor Sie Office 2021 kaufen, ist es sinnvoll zu prüfen, ob Ihr Computer die Systemvoraussetzungen erfüllt. Die Mindestsystemanforderungen für Office 2021 sind:

  • Prozessor: 1,6 GHz 2-Core
  • Arbeitsspeicher/RAM: 4 GB (64 Bit) 2 GB (32 Bit)
  • Speicherplatz: mindestens 4 GB
  • Netzwerkanforderungen: Ethernet-Adapter mit einem Mindestdurchsatz von 1 Gigabit pro Sekunde. Internetverbindung erforderlich
  • Betriebssystem: mindestens Windows 10

Lesen Sie mehr über Microsoft Office 2021 Standard vs. Professional

Office 2021-Lizenzen kaufen

Sie suchen günstige Office 2021-Lizenzen? Bei Softtrader bieten wir gebrauchte Versionen von Office 2021 an, die genau die gleichen Lizenzen zu einem niedrigeren Preis sind. Fordern Sie ein unverbindliches Angebot an und wir erstellen ein individuelles Angebot für Sie!

Haben Sie Fragen? Melden Sie sich!

Für weitere Informationen darüber, welche Microsoft-Software und welche Lizenzen für Sie am besten geeignet sind, kontaktieren Sie uns. Wir sind montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr für Sie da.